BOOKS

Was ich wirklich brauche

Dieses Buch verführt zur Leichtigkeit. So vieles, was wir besitzen oder zu brauchen glauben, ist überflüssiger Ballast: die Berge gesammelter, dafür nie gelesener Zeitungsausschnitte, die Reihe gut erhaltener, wenn auch seit Jahren nicht mehr getragener Schuhe, all die schönen Kleider, in die wir leider nie mehr hineinpassen werden, und das Hobby-Fotolabor des Jüngsten, der auch schon ausgezogen ist... Befreien wir uns davon! Und wenn wir schon beim Aufräumen sind: Welche Vorurteile, Ängste und Sorgen, die uns ans Herz gewachsen sind, haben eigentlich nicht auch schon lange ausgedient?.

 

Was ich wirklich will

Wie man den eigenen Wünschen und Fähigkeiten nicht selbst im Weg steht. Was hindert uns daran, so zu leben, wie wir wollen? Wie können wir unsere Fähigkeiten nutzen? Was hält uns davon ab, Blockaden einzureißen?

In unserem Interne melden - und streiten - sich die verschiedenen Stimmen, sobald wir es wagen, darüber nachzudenken, wie wir einheitlich leben möchten, was wir wirklich wollen.

 

Hildegard Ressel entlarvt diese inneren Saboteure. Ihr Buch macht Mut, unter all dem Stimmenwirrwarr die eigene innere Stimme zu entdecken, auf sie zu hören und das Leben zu leben, dass uns gemäß ist.